Space21Future – Run Challenge Floridsdorf+

LAUFENDE ANMELDUNG MÖGLICH (siehe Formular weiter unten)

Aktiv mit MINT! Verbinden wir Bewegung mit Technik und helfen dabei die körperliche und mentale Gesundheit zu steigern und das Interesse für Technik zu fördern.

Was fängst du an mit der Zahl 40.075,017 km

(A) Die Schuhgröße von Magic Johnson
(B) eine typische Marathondistanz
(C) die Strecke von der Erde zum Mars

du hast recht, alles Blödsinn, es ist natürlich 1 x der Erdumfang.
Doch was hat das mit dem Space21Future zu tun? Wir starten die Floridsdorf+ Run Challenge, unterstützt von Moveeffect.com, der einfachen Komplettlösung zur nachhaltigen Gesundheitsförderung und dem Zentrum für Angewandte Spieleforschung der Donau-Universität Krems.

Unser Ziel ist es, innerhalb von zwei Monaten (1. März 2021 bis 30 April 2021) möglichst oft die Erde zu umrunden.

Wie ist das genau zu verstehen? Wir sammeln die zurückgelegten Kilometer auf der Plattform Moveeffect. Dort werden die teilnehmenden Bildungseinrichtungen registriert. Die Daten dafür werden über verschiedene Kanäle generiert. Schüler und Schülerinnen können via Google Maps ihre Strecke messen, sie können Schrittzähler, Fitnessarmbänder oder Smartphone Apps verwenden, die sie ohnehin schon nutzen oder als Highlight ihren eigenen Schrittzähler bauen. Dafür verwenden wir Microbits. Diese können über die Schulbuchaktion einfach bestellt werden (das Basisset unter Digitale Grundbildung; 191.103).

Wie man Google Maps verwendet, zeigt Michael Fleischhacker in diesem Video:

Weiters wird hier durch ein Tutorial des Space 21 Future erklärt, wie mit Hilfe eines Microbits ein Schrittzähler programmiert werden kann:

Warum starten wir diese Challenge? Was ist daran das Besondere?:

Die Gründe sind eigentlich recht rasch erklärt, das Projektteam möchte:

Die körperliche, wie auch die mentale Gesundheit von Schüler und Schülerinnen fördern, gerade jetzt inmitten der Covid-19 Krise ist beides wichtiger den je, wie auch aktuelle Studien zeigen.

Mit der Möglichkeit auf Google Maps die Kilometer selber zu erreichen, aber besonders jener sich selber mit Microbits eigene Schrittzähler zu bauen, möchte wir Interesse für Datenanalyse und für Programmieren, beziehungsweise Technik im Allgemeinen wecken. Und das für Mädchen, wie für Buben. Wer kann schon sagen: „Ich habe schon einen eigenen Schrittzähler programmiert?“. Nach unserer Challenge, jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer!

Was bedeutet Floridsdorf+?

Auch wenn die Challenge selbst aus dem Space21Future und daher aus Floridsdorf betreut wird, laden wir jede Bildungseinrichtung in Wien und Umgebung bzw. Krems und Umgebung ein, an der Challenge teilzunehmen. Die Challenge wird über die Pädagoginnen und Pädagogen der jeweiligen Institution betreut.

Interessierte Kolleginnen und Kollegen können sich laufend anmelden. Einfach das Formular ausfüllen.Wir werden dann asap Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Helfen wir gemeinsam mit auf gute Gedanken zu kommen und die tägliche Bewegung trotz möglicher Lockdowns nicht zu vernachlässigen. Bleibt gesund!

Für alle Pädagoginnen und Pädagogen, die einen Account betreuen. Hier ist unser Anleitungsvideo:

Hier nochmals die Playlist der vier Videos:

Kommentar hinterlassen